Fotoalbum im Vintage-look

Ich finde es wirklich sehr schwer ein schönes Fotoalbum zu finden.Gerade fürs eigene Kind. Ich wollte etwas in Vintage:) Doch leider waren die die ich gefunden habe immer nur etwas für ca. 40 Fotos. Und ich brauche für meine Maus wirklich viiiiiieeeeele Seiten. Da reicht so ein dünnes Album gar nicht. Davon abgesehen ist es jetzt schon ihr zweites…und sie ist erst 3! hmm mal überlegen wieviele ich denn noch basteln muss bis zu ihrem 18. ……

So nun wieder zum Album. Ich habe mir ein dickes mit 100 Seiten im Netz bestellt. Hat unter 10 Euro gekostet. Es ist eines wie man es von der Oma kennt. Nicht wirklich schön. Also musste da was drumherum:) Zu Hause hatte ich alle Materialien die ich dazu benötigte.Aus meinem Studium hatte ich sogar noch Bücherleim. Damit habe ich das Album eingepinselt und es vorsichtig mit dem braunen Geschenkpapier „eingewickelt“. Dabei muss man vorsichtig sein.Alles schön in Ruhe machen und gleich glatt streichen. Das überstehende Papier an den Seiten möglichst gleich breit/dünn schneiden. Aus den Ecken wird ein Dreieck geschnitten.Nicht zu viel abschneiden, da die Kanten noch eingeschlagen werden müssen. Erst die obere und untere Kante ankleben und dann die Seite.Mit dem Fingernagel könnt ihr die Ecke gut einschlagen.Oder falls ihr ein Falzbein habt dann damit. Meins habe ich leider nicht mehr gefunden:(
Das macht ihr jetzt auch hinten an eurem Album. Der Leim dauert etwas bis er trocken ist, aber ich musste gleich weitermachen….kann ja nicht warten.
Etwas Stoff habe ich mit Sprühkleber auf die Vorderseite des Albums geklebt.Darauf ein Bild von meinem Schatz. Umrandet habe ich das Album sowie das Bild mit selbstklebender Spitze. Die Ecken habe ich immer spitz zugeschnitten.Sieht schöner aus finde ich. Dann noch ein Namensschildchen mit Schnur,welche ich mit Heißkleber und einem Knopf befestigt habe.
Der Buchrücken sollte auch etwas hermachen.Also nochmal etwas Spitze und ein Schildchen.

Puh….und fertig ist mein Album. Das wird jetzt mit Fotos gefüllt!!!!
Viel Spaß beim nachbasteln:)

Eure
Meli

20130905-111123.jpg

20130905-111130.jpg

20130905-111138.jpg

20130905-111147.jpg

Advertisements

2 Gedanken zu “Fotoalbum im Vintage-look

  1. Was für eine tolle Idee! So hübsch! Ich finde es schön, wenn man sich noch die Mühe macht und Alben anlegt. In der Zeit der digitalen Fotografie wird das doch häufig gar nicht mehr gemacht…

    • Vielen lieben Dank! Ich finde Fotoalben einfach enorm wichtig. Die bleiben ein Leben lang erhalten. Es macht so einen Spaß sie durchzublättern, sie zu lesen, zu fühlen, zu riechen und sie weiterzugeben an seine Kinder, Enkel und Urenkel. Für mich immer ein Geschenk, daher führe ich das auch fort:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s