Lavendelsäckchen selbst genäht

In der Provénce habe ich mir fertige Lavendelsäckchen gekauft. Aber da ich mir auch Lavendel mitgenommen und zu Hause noch diesen wunderschönen Stoff hatte, wollte ich mir selbst welche nähen.
Ich versuchs jetzt mal mit einer Anleitung:)Hoffe es ist verständlich.
Zuerst schneidet ihr euch ein längliches Stück Stoff zurecht. Das obere und untere Ende schlagt ihr ca. 1 cm nach innen ein und näht es mit einem Zickzack-Stich fest. Dann dreht ihr den Stoff auf links und näht die Seiten mit einem geraden Stich fest. Die Seiten habe ich noch einmal umsäumt, damit der Stoff nicht zu sehr ausfranst.
Dann stülpt ihr den Beutel um und füllt ihn mit Lavendel. Mit einer passenden Schnur schnürt ihr das Säckchen zu und fertig ist es:) Hoffe das war jetzt nicht schwer erklärt. Ich bin ja auch kein Profi und versuche es immer mit eigenen Worten zu erklären.
Wenn man den Dreh raus hat, gehts dann auch recht schnell.

Mein Nähzimmer riecht jetzt sooooo toll:))
Wünsche euch ein schönes Wochenende!!! Mit viel Sonne☀

Eure Meli

20130703-204755.jpg

20130703-204811.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s