Ein Häkelstirnband

In diesem Jahr bin ich das erste Mal Patentante geworden und war ehrlich gesagt total gerührt:) Das ist ein riesiger Vertrauensbeweis wenn dir jemand sein Kind anvertraut. Bin mächtig stolz!
Zur Taufe wollte ich eigentlich erst ein Mützchen häkeln, aber ich dachte das Ende Mai bestimmt schönes Wetter sein würde und entschied mich für ein Stirnband. Hmmmm….leider regnete es den lieben langen Tag und war richtig kalt:( Gott sei Dank war die Heizung in der Kirche an.
Aber die kleine Maus sah so goldig in dem Stirnband aus:) Mit Abstand die Hübscheste!!!!!

Für das Stirnband habe ich wirklich Blut und Wasser geschwitzt. Besonders die Blume war grausam. Gerade wenn man die Fachausdrücke nicht kennt und das Video was man sich anschaut nicht in Slowmotion ist……aaaahhhhhh ich hätte wirklich Teller zerdeppern können:) Aber nach langem hin und her und einem guten Video,habe ich endlich die Blume hinbekommen:))
Leider finde ich den Link gerade nicht.Aber ich versuche ihn noch zu finden.

20130619-095343.jpg

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Häkelstirnband

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s