Mein Sperrmüll-Koffer

Juchu da stand doch eines Morgens wieder Sperrmüll an der Ecke:) Und es war auch etwas Brauchbares dabei.Nämlich ein alter Hartschalenkoffer.Bestimmt schon seeeeehr alt.Gefüllt war er auch, aber da ich nicht wusste wie er zu öffnen war wollte ich ihn erst zu Hause aufmachen. Außerdem habe ich noch einen Hocker aus massivem Holz gefunden. an dem war wirklich nichts dran.Wer schmeißt denn so etwas weg????? Lieben Dank auch:))
Zu Hause angekommen habe ich erst einmal den Koffer geöffnet. Und was war drin??Weihnachtsdeko:) 2 kleine Engelchen aus Porzellan habe ich behalten. Der Rest kam in die Tonne. Den Koffer habe ich komplett weiß gesprüht und in den neu renovierten Flur gestellt. Ein kleiner Teddybär und ein Schildchen mit Liebeserklärung schmücken ihn jetzt. Bin ganz stolz auf diesen Koffer.
Der Hocker steht im Wohnzimmer und befreundet sich gerade mit Sofa und Sperrmüllsessel. Ich glaub‘ ihm gefällts bei uns.

20130430-201127.jpg

20130430-201140.jpg

20130430-201157.jpg

20130430-201208.jpg

20130430-201221.jpg

Advertisements

3 Gedanken zu “Mein Sperrmüll-Koffer

    • :) Also immer gaaanz langsam dran vorbeifahren wenn man was sehen sollte. falls Kisten da stehen, unbedingt reinschauen.Dort verstecken sich so einige Schätzchen:)
      Bisher habe ich immer tolle Sachen i Seeheim und Darmstadt Bessungen gefunden. Mag daran liegen das dort die „Besserverdienenden“ wohnen *räusper*;) Also am besten durch solche Viertel mal laufen oder fahren. ansonsten braucht man auch eine Portion Glück:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s